Ausblick

MJSG Osthofen / Worms weibliche C-Jugend

In der kommenden Saison gibt es eine Spielgemeinschaft mit den Mädels aus Osthofen. Seit Mitte Mai trainieren die Mädels aus Osthofen und Worms schon zusammen. Das Training findet einmal wöchentlich in der Nikolaus Dörr Halle und einmal in der Wonnegauhalle statt.Das Trainerteam besteht aus „Ritchie“ und Werner aus Osthofen sowie Stefan aus Worms.

Der derzeitige Trainingsschwerpunkt besteht in der Umstellung von der 1:5 Deckung zu der defensiveren 3:2:1 Deckung und dem Zusammenspiel mit den neuen Mitspielerinnen. Nach 3 Wochen stand bereits das Felketurnier in Bad Sobernheim statt. Ziel war es möglichst viele unterschiedliche Aufstellungen zu testen und erste Wettkampferfahrungen mit der neuen Deckungsweise zu sammeln. Als Fazit muss man sagen, dass es schon sehr gut funktionierte und die Mannschaft viel Potential hat.

Mit einer Trainingsgruppe von 15 Spielerinnen, haben die Trainer im Training die Möglichkeit Zielspiele mit 2 vollständigen Mannschaften durchzuführen, um zu sehen wie die Trainingsinhalte im Wettkampf umgesetzt werden.

Saisonziel ist eine Platzierung im Mittelfeld. Allerdings steht der Spass am Handball im Vordergrund.

%d Bloggern gefällt das: