Ausblick

Liebe Sportfreunde.

In der Saison 2014/2015 habe ich die Aufgabe des Trainers bei der 1. Mannschaft, die in der Rheinhessenliga spielt, übernommen.Diese junge Mannschaft wurde von meinem Vorgänger, Hans Karl Böhnert sehr gut geformt und trainiert. Ich werde versuchen das vorhandene Potential dieser Mannschaft weiter zu entwickeln und die jungen Spieler an die Rheinhessenliga heranzuführen.Ich freue mich sehr diese Mannschaft zusammen mit Hans Karl Böhnert als Co -und  als Torwarttrainer sowie mit Michael Sabasch der als  Physiotherapeut für die Gesundheit der Spieler verantwortlich ist und Rüdiger und Annette Bleser als Mannschaftsverantwortliche, zu führen. Ich bin 1962 geboren, verheiratet und habe einen Sohn und eine Tochter die beideHandball spielen. Ich selbst spielte viele Jahre Handball. Nach meiner aktiven ZeitErwarb ich den B-Trainerschein. Als Trainer habe ich C-, B- und A- Jugend (bis Regionalliga) sowie Herren (Verbands und Badenliga)- und eine Damenmannschaft (Regionalliga) trainiert.

Die neue Saison beginnen wir mit einer jungen Mannschaft, einem Kader von 17 Spielern, einschließlich 2 Torhüter mit einem Durchschnittsalter von 22,5 Jahren. Die Hauptaufgabe von uns Trainern wird sein, 2 Abwehrsysteme einzustudieren und das schnelle Spiel nach vorne zu forcieren. Diese Vorgaben werden aber einige Zeit in Anspruch nehmen. Leider haben wir mit Simon Widler einen wichtigen Spieler verloren. Er will 1 Jahr in Holland studieren und danach wieder zur HSG Worms zurückkehren. Es konnten auch folgende Spieler für unsere Mannschaft gewonnen werden:

Paul Stumpf: Torwart TSV Iggelheim, Pfalzliga,

Fabian Russ: RR/RA TSV Schifferstadt, Pfalzliga,

Denis Markert: RM/LA TSV Viernheim, Badenliga,

Fabian Markert: RL/RR TSV Viernheim, Badenliga,

Mit Marco Palzer (Torwart), Christian Augst LA, Carsten Bleser LA, Felix Schremser LA/RA, Lukas Birr RL/RR, Markus Metzdorf RL/RR, Sven Walther RM/LA, Bernd Ströning RL/RR, Christian Drees RR/RA,  Andre Ermisch RR/KM, Manuel Hoffmann KM/, Jochem Schloß KM/RR und Daniel Schulz KM/RL haben wir eine junge eingespielte Mannschaft.

Eine wichtige Aufgabe wird es sein, die neuen und jungen Spieler zu integrieren und auf unser 3-2-1 und 6:0 Abwehrsystem einzustellen. Durch die gute Qualität der Mannschaft sind die Voraussetzungen aus meiner Sicht sehr erfolgversprechend. Zur Vorbereitung auf die neue Saison werden wir Kraft- und Ausdauertraining, Boxtraining, Triathlon, Lauftraining, Spinning und Beach -Handball absolvieren.

Wir trainieren 4-mal pro Woche in der Vorbereitung und 3 mal pro Woche in der Saison. Von den 3 Trainingstagen werden wir übers ganze Jahr 1 x im Fitness – Studio „In Joy“ in Worms’ trainieren. Wir sind sehr froh über diese Kooperation mit In Joy und erhoffen uns im Athletikbereich, in der Kraft-Ausdauer durch Spinning, uns wesentlich zu verbessern. Ich hoffe, dass Sie liebe Zuschauer unsere junge Mannschaft, mich und mein Team Kräftig unterstützen, damit wir die gewünschten Ziele erreichen und unsere Spieler mit Freude und Spaß ans Werk gehen, um in den nächsten Jahren höhere Ziele anstreben zu können.

Mit sportlichem Gruß

Euer Trainer Gerd Zimmermann

%d Bloggern gefällt das: