C-Jugend: Pflichtaufgabe mit Bravour erledigt….

Am 19.11.2017 traf die männliche C1 Jugend der HSG Worms auf den TV Bodenheim. Tabellarisch gesehen, sah das nach einer Pflichtaufgabe (Platz 11 gegen Platz 3) aus, aber manchmal läuft es eben anders als man denkt.

Nicht so an diesem Sonntag. Die Jung HSG’ler zeigten von Anfang an wer der „Herr“ in der Halle war. Mit den besten 10 Minuten der Saison und einem 11:1 Lauf spielte die Mannschaft noch besser, als in der Vorwoche beim souveränen 41:17 Sieg in eigener Halle gegen die TG Osthofen C2. Nach einigen personellen Umstellungen verlor das Team kurz den Faden, aber zur Halbzeit stand eine solide 20:9 Führung auf der Anzeigentafel. Nach der Pause gelang den Wormser Jungs einfach alles. Die einstudierten Spielzüge gelangen unter dem Applaus der eigenen und auch der Zuschauer aus Bodenheim. Am Ende siegte die HSG deutlich und auch in dieser Höhe verdient mit 45:24 Toren. Sollte die Leistung weiterhin so gezeigt werden, darf man noch einiges in dieser Saison erwarten.

Am Samstag den 25.11.2017 trifft die C1 der HSG um 18:00 Uhr auf den Tabellennachbarn aus Bretzenheim. Zuvor spielt die C2 der HSG um 16:30 Uhr gegen den TSV Schott Mainz in der Nikolaus-Dörr-Halle. Wir freuen uns auf Euer Kommen, um die Teams zu unterstützen.

Für die HSG C1 in Bodenheim spielten: Maximilian Wald und Scott Hagt (Tor), Florian Schaaf (1), Emre Icöz (3), Felix Braun (6), Collin Eden, Paul Eltrop (4), Aaron Hoffmann, Max Hofferberg, Niels Kissel, Maurice Paul (10) und Charles Asamoah (12).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: