Das Sammelfieber bricht aus – Sticker-Sammelalbum-Start steht bevor

WORMS – Am 5. November bricht endlich das Sammelfieber in Worms aus. An diesem Samstag präsentiert die HSG Worms nämlich ihr lang erwartetes Sticker-Sammelalbum mit fast 300 Klebebildchen aller Spieler und Mannschaften sowie diversen Schmankerln wie etwa historischen Wormser Handballbildern aus den 70er und 80er Jahren. Der erstmalige Verkauf des professionell von der Berliner Firma „Stickerstars“ hergestellten Sticker-Sammelalbums erfolgt beim Projektpartner der HSG Worms, dem  Supermarkt „REWE Rodriguez“ aus der Wormser Bebelstraße. Kauffrau Mandy Rodriguez bettet den Verkaufsstart des Sticker-Sammelalbums der Handballer in ihr fünfjähriges Supermarktjubiläum ein, das am fünften November über den gesamten Tag hinweg groß gefeiert wird. „Wir freuen uns, diese HSG-Vereinschronik der etwas anderen Art unseren treuen Anhängern, unseren vielen neu dazugekommenen Fans und allen Sammelfreunden auf der einmaligen Showbühne dieser Jubiläumsveranstaltung präsentieren zu können“, sagt HSG-Pressesprecher Florian Stenner.

Die Handballer werden das REWE-Jubiläumsfest mit einer Handballer-Ecke bereichern. Am Stand der Wormser Handballer gibt es nicht nur das Sticker-Sammelalbum und die dazugehörigen Klebebildchen zu kaufen, sondern es gibt auch Handball und Handballer zum Anfassen. So werden über den gesamten Tag hinweg beispielsweise die Spieler der ersten Mannschaft, die aktuell die Tabelle in Deutschlands vierthöchster Liga anführen, beim Jubiläum von REWE Rodriguez vor Ort sein. Wer den langjährigen Kapitän Markus Metzdorf, den letztjährigen Torschützenkönig der vierten Liga Denis Markert und die namenhafte Neuzugänge wie Kai Zimmermann, Lucas Gerdon, Jörn Christmann oder Stephan Klöckner kennenlernen möchte, dem bietet die HSG im Rahmen der Rewe-Geburtstagsparty Gelegenheit dazu. „Zusätzlich haben wir uns etwas Interaktives rund um den Handballsport einfallen lassen“, sagt Florian Stenner vielsagend. Am Abend steigt für die HSGler dann das Oberliga-Topspiel gegen die SG Saulheim in der heimischen Nikolaus-Dörr-Halle. „Wer noch kein Spiel von uns gesehen hat, dem werden wir einen Besuch gegen Saulheim wärmstens empfehlen, denn Handball in Worms geht richtig ab“, sagt Florian Stenner. Zustimmung erhält der HSG-Mann von REWE-Kauffrau Mandy Rodriguez: „Ich war natürlich auch beim letzten 31:20-Heimsieg gegen Bingen dabei und bin immer noch begeistert vom Spiel dieser ganz starken Mannschaft, der Stimmung mit hunderten Fans und dem riesigen Drumherum, was die HSG Worms ihren Anhängern bietet. Bei der HSG Worms ist etwas im Entstehen und ich bin froh darüber, mit dem Sticker-Sammelalbum ein Teil davon zu sein.“

Für das große REWE-Jubiläum hat Kauffrau Mandy Rodriguez übrigens nicht nur die Handballer der HSG Worms gewonnen. Über den gesamten Tag hinweg erwartet Besucher des REWE-Geburtstags ein buntes Programm. Mandy Rodriguez erläutert das Programm: „Für die HSG Worms und deren Aktionsprogramm habe ich tolle Preise der Rhein-Neckar-Löwen organsiert, die es am Samstag zu gewinnen gibt. Außerdem freue ich mich auf zahlreiche Verkostungsstände meiner Kooperationspartner und allerlei kulinarische Köstlichkeiten wie Glühwein und Crepes.“ Das Jubiläumsfest beginnt am Samstag, den 5. November, um 10 Uhr und endet um 17 Uhr in und un den Supermarkt in der Bebelstraße.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: