Die HSG Worms II siegt im Derby gegen den TV Eich mit 33:26

In der Anfangsphase waren wir die dominierende Mannschaft und konnten uns über 3:1 auf 7:2 absetzen. Nach einer Eicher Auszeit kamen diese besser ins Spiel und konnten auf 7:5 und 9:7 verkürzen. Bis zur Pause blieb der Abstand zwischen beiden Teams aber immer zwischen 2-3 Toren, so dass wir mit einer 17:14 Führung in die Halbzeitpause gegangen sind. In der zweiten Halbzeit haben wir das Deckungssystem umgestellt von der gewohnten 3:2:1 zu einer 6:0 Deckung, die recht gut funktioniert hat. Jeder Spieler bekam seine Einsatzzeiten, ohne dass der Sieg in Gefahr geraten wäre. Über die Spielstände von 19:15, 25:20, 29:23 sind wir zum Endstand von 33:26 gekommen. Kommendes Wochenende gehen wir in die Fastnachtspause, wollen aber danach gegen Nierstein unsere Siegesserie fortsetzen.

Torschützen und eingesetzte Spieler für Worms:

Bleser (8/4), Schremser (1), Feil T. (4), Hoffmann (0), Görtz (0), Kraft (1), May (1), Wolf (4), Dress (7), Lehmann(0), Feil C.(4), Prasse (3)

TW Noss/ Hiegele

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: