Förderverein der HSG im HVR

WIR BRAUCHEN IHRE UNTERSTÜTZUNG !!!

Liebe Freunde, Gönner und Sponsoren des Handballsports, Liebe aktive Spielerinnen, Spieler und Eltern, Der Förderverein besteht aus Mitgliedern, die den Handballsport in Worms fördern und unterstützen. Durch ehrenamtliche Arbeit, Geld- Sachspenden und Beiträge kann die HSG Worms den Spielbetrieb von bis zu 12 Jugend- und 3 aktiven Mannschaften gewährleisten. Dabei wird neben dem Leistungsbereich auch Breitensport betrieben. Mannschaftssport im Verein, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Integration sind für uns keine Phrasen sondern “tägliche Vereinsarbeit”

Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Der jährliche Mindestbeitrag beträgt 42,00€ für Einzelpersonen u. 150,00€ für Firmen. Wir freuen uns wenn auch Sie Mitglied werden!

Der Förderverein unterstützt und finanziert den Spielbetrieb, Projekte und Aktivitäten der HSG Worms

  • allgemeiner Spielbetrieb Jugend und Aktive
  • “Handball macht Schule” Handball-AGs in Wormser Schulen
  • Freiwilliges soziales Jahr im Sport
  • Zuschüsse zu Mannschaftsausstattungen
  • Anschaffungen für Tranings- u. Spielbetrieb
  • Traineraus- und -fortbildung
  • soziale Events, Backfischfest, Kerwe, Feste
  • Jugendförderung Regio- und Oberligateams

Zukünftig geplante Projekte

  • Jugend- und Aktivenkonzept ausbauen
  • weiteres Ausstattungsmaterial anschaffen
  • Mitgliederakquisition

Beitrittserklärung

Hiermit trete ich dem HSG WORMS Förderverein e.V. bei und zahle einen Jahresbeitrag von:

Betrag in Euro

Firma

Nachname

Vorname

Straße

PLZ/Ort

Telefon

E-Mail

Der vorstehend gezeichnete Jahresbeitrag kann bis auf Widerruf von folgendem Konto mittels Lastschrift eingezogen werden.

Bank

Konto-Nr.

BLZ

Handball auf hohem Niveau zu spielen, das ist mit enormen Personalaufwand und Kosten verbunden. Im HVR meistert das die HSG Worms im südlichen Teil des Verbandes mit großem Erfolg. Neben einer ersten Mannschaft in der Oberliga RPS, einer zweiten Mannschaft in der Rheinhessenliga, einer dritten Mannschaft in der Kreisliga und mehr als zehn Jugendmannschaften arbeitet ein fleißig Helferteam am Erfolg der HSG Worms. Gesteuert und vorangetrieben wird der Verein durch den Förderverein der HSG Worms mit der Legende im HVR, Hans-Karl Böhnert, an der Spitze.

„Wir sind das Team hinter dem Team“, erklärt Hans-Karl Böhnert und lobt: „Wir haben uns im HVR mittlerweile einen echten Namen gemacht und sind stolz darauf, die Sportstadt Worms als Vertreter aus dem Handball vertreten zu dürfen.“ Konkret bearbeitet der Förderverein der HSG Worms ein breites Spektrum an Aufgabenfeldern. Erstens kümmert sich der Förderverein um die Organisation der Heimspiele in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Vereins. Zweitens kümmert sich der Förderverein um die Betreuung und Gewinnung neuer Sponsoren, damit die HSG Worms auch in Zukunft die Triebkraft im südlichen HVR Gebiet bleibt. Drittens ist der Förderverein an der Organisation von Events außerhalb des Spielbetriebs beteiligt. „Gemäß unserer Satzung kümmern wir uns um die Förderung des Wormser Handballs“, fasst Hans-Karl Böhnert zusammen. Verbunden damit ist die herzliche Einladung, eine Mitgliedschaft im Förderverein der HSG Worms anzuvisieren. „Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns aktiv oder passiv unterstützen.“

Im HVR hat nahezu jeder Club einen Förderverein. Die Aufgabe eines jeden Fördervereins ist es, den Handball durch umtriebige Arbeiten außerhalb des Spielbetriebs zu unterstützen. Der HSG Worms ist es beispielsweise gelungen, den Fanshop mit dem sogenannten Trikot am Handgelenk aufzuwerten. Dabei handelt es sich um ein Armband der Marke BRAYCE®, das komplett im Style der HSG Worms daherkommt. Veredelt wird das Armband durch die eigene Wunschnummer. Der Besitz des Trikots am Handgelenk ist nicht nur im HVR einmalig. Die HSG Worms ist die einzige Amateurhandballmanschaft in ganz Deutschland, die ein solches Armband besitzt.

Hans-Karl Böhnert, Legende im HVR

Hans-Karl Böhnert, Legende im HVR

%d Bloggern gefällt das: