MJSG Worms / Osthofen weibl. C-Jugend

Der große Moment ist gekommen. für die weibliche C-Jugend der MJSG Worms / Osthofen die stehen die Qualifikationsspiele zur Oberliga an,
Am ersten Spieltag empfing man Budenheim in eigener Halle.
In den ersten Minuten stand das Spiel ganz im Zeichen der Abwehr. Bis zur achten Spielminute waren ganze zwei Tore gefallen und beide resultierten aus 7 m. Bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit spielten sich die Gastgeberinnen einen 8:5 Vorsprung heraus, welcher aber nicht gehalten werden konnte und so ging es mit 8:8 in dies Kabine.

Durch eine 2 Minuten Zeitstrafe kurz vor der Halbzeit, mussten man zunächst in Unterzahl beginnen. Dies nutzte Budenheim zu einem 8:10 Vorsprung. Wieder vollzählig ging man konzentriert an die Sache und mit einem 4:0 Zwischenspurt mit 2 Toren in Führung. Der Rest des Spieles gespaltete sich sehr ausgeglichen, so dass man nie mit mehr als 3 Toren in Führung lag, aber auch nie weniger als mit einem Tor. So stand nach einer hervorragenden kämpferischen Leistung am Ende ein verdienter 21:18 Sieg an der Anzeigetafel.

Allerdings könnte dieser Sieg noch in Gefahr geraten, da Budenheim Einspruch ankündigte.
Kurz vor Schluss habe die Spielgemeinschaft eine Spielerin zu viel auf dem Feld gehabt, was aber nicht geahndet worden sei.

Nun bleibt abzuwarten, ob dem Einspruch standgegeben wird.

Es spielten: Lisa Bräumer (TW), Luise Ahl (4), Sophie Helmerich (3), Meltem Hazar, Imke Willms(10/3), Josie Geißler (2), Laura Wiatrek (1), Annika Gahn (1), Marlena Bonin.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: