Videotagebuch: „HSG live“ feiert Premiere

WORMS – Die HSG Worms geht neue Wege, was die vereinsinterne Berichterstattung über die sozialen Netzwerke im Internet angeht. Erstmalig in der Vereinsgeschichte wird die intensive Phase der Vorbereitung der Oberligamannschaft von Trainer Gerd Zimmermann mit einer Videokamera begleitet, um stetig das stetig wachsende Fanlager auch außerhalb des Spielbetriebs am Mannschaftsleben teilhaben zu lassen. Das Videotagebuch „HSG live“ erscheint wöchentlich mindestens zwei Mal auf der offiziellen Facebookseite „HSG Worms“. Neben Interviews mit HSG-Verantwortlichen und Spielern liegt ein weiter Schwerpunkt des Videotagebuchs auf Geschichten abseits des Spielbetriebs. „Wir verbinden in unseren Videos Information und Unterhaltung“, sagt Pressesprecher Florian Stenner und verweist auf den ersten Videotagebucheintrag. Dieser zeigt Trainer Gerd Zimmermann während einer Trainingspause, die er zur Gestaltung einer Trainingsform nutzt und dabei ganz unfreiwillig einen illustren Hütchen-Tanz aufführt. „Wir würden uns freuen, neue Leute auf diesem Wege für den Handballsport zu begeistern und möchten zugleich unsere tollen Fans näher an die Mannschaft bringen“, erklärt Florian Stenner die Hintergründe. „Außerdem suchen wir noch Sponsoren für unser Video-Projekt, dass uns die gesamte Runde begleiten wird. Mindestens genauso groß ist auch das Interesse an Helfern mit Erfahrungen in Sachen Videodreh und Videobearbeitung, die unser Team mit ihrem Know-How verstärken“, wirbt der Pressesprecher und kündigt zugleich den zweiten Tagebucheintrag ein, in dem Trainer Gerd Zimmermann im Exklusivinterview über die erste Phase der Saisonvorbereitung spricht. Darüber hinaus laufen aktuell die Vorbereitungen für den ersten „EWR-Fantalk“ der HSG Worms. „Auch da werden wir mit der Kamera arbeiten und über unsere Leidenschaft sprechen, mehr möchte ich aber noch nicht verraten“, sagt Florian Stenner abschließend.

 

Zur HSG-Fb-Seite: https://www.facebook.com/HSGWorms

 

1 Antwort

  1. Hans-Günter Weiß

    Nicht nur, weil aus Leiselheim komme, finde ich das eine super Idee.
    Da ich im Berufsleben mit Vertrieb & Marketing zu tun hatte, weiß ich, wie wichtig es ist, einen erfolgreichen Verein in der Aussendarstellung zu präsentieren um noch mehr Beachtung zu erlangen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: